SERGEY PEREKRESTOV (Gastronomischer Leiter Küche/Inhaber)

 

Schon früh begann er die Lehre zum Koch in einem kleinen lokalen Restaurant in Dinkelsbühl. Als er seine Liebe zur Kochkunst entdeckte und neugierig auf die Welt war, zog er aus. Bei Feinkost Käfer in München lernte er, was mit Lebensmitteln noch alles möglich ist und begann zu experimentieren.

Lange Jahre war Sergey für Käfer tätig, bevor er sich mit der BMW Catering Group selbstständig machte. Große Events und Messen waren sein Spezialgebiet. Mit großer Hingabe und Liebe reiste er quer durch Deutschland und die Welt, bis er letztes Jahr die Stelle des Küchenchefs im STEAKHOUSE übernahm. Dort konnte er seine über Jahre gewonnenen Ideen in die Tat umsetzen und begeisterte fortan nicht nur seinen Chef, sondern die Gäste der Umgebung.

 

Im April diesen Jahres war es dann soweit:

 

Sergey konnte mit seinem Partner Christian Hahn DAS STEAKHOUSE übernehmen. Jetzt bereichert er weiterhin die regionale Küche mit internationalem FLAIR und exzellenter Qualität.

 

Absolute Transparenz und ehrliche frische Produkte sind ihm sehr wichtig. Und dass er die Philosophie DES STEAKHOUSES lebt, davon können Sie sich gerne jederzeit selbst überzeugen.

 

Schauen Sie ihm bei einem Besuch doch einfach über die Schulter, oder erfahren Sie das ein oder andere Geheimnis seiner Liebe in SERGEYS Kochschule

 

 

CHRISTIAN HAHN (Gastronomischer Leiter Service/Inhaber)

 

Auch Christian begann früh mit der Lehre zum Restaurantfachmann im selben Hotel in dem nur wenige Jahre vorher Sergey seine Lehre abgeschlossen hatte.

 

Schon früh nach der Ausbildung konnte er dann seine erste Stelle als Stellvertretender Restaurantleiter in einem neuen Restaurant antreten und das Gelernte unter Beweis stellen. In Öttingen, Wemding und Wassertrüdigen setzte er seinen Weg fort und sammelte reichlich Erfahrung. Direkt dem Verteidigungsministerium unterstellt, holte sich Christian den "letzten Schliff" in seiner Zeit als Restaurantfachmann im Representationscasino der Bundeswehr. 2010 traf er Sergey im Hotel Golden Nugget, wo er über 4 Jahre als Restaurantleiter und Ausbilder tätig war, bis er schließlich mit Sergey zusammen die Chance ergriff und der zweite Mitinhaber des heuten STEAKHOUSES wurde.